Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 12.09.2022

Vertrag

Der Vertrag kommt mit EchoTangoZulu e.U. zustande. Wenn Sie eine Buchung vornehmen, garantieren Sie, dass Sie befugt sind, die Bedingungen dieser Buchungsbedingungen zu akzeptieren und im Namen Ihrer Partei zu akzeptieren. Ein Vertrag kommt zustande, sobald unser Angebot unterfertigt bei uns eintrifft, sobald wir schriftlich Ihre Anfrage bestätigen oder sobald wir unsere Bestätigungsrechnung ausstellen. Der Vertrag kommt zu den Bedingungen dieser Buchungsbedingungen zustande, die dem österreichischen Recht unterliegen, und wir sind beide damit einverstanden, uns jederzeit der Gerichtsbarkeit der österreichischen Gerichte zu unterwerfen.

Outdoor Trainings, Kurse & Seminare (kurz OTKS)

Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Bewerber unter 18 Jahren werden nicht berücksichtigt. Ausnahme bilden Kurse die speziell für Kinder und Jugendliche angeboten werden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dem Unternehmen genaue und zutreffende Informationen zur Verfügung zu stellen. Ein Identitäts- und Altersnachweis ist erforderlich, bevor der Kunde an dem Kurs teilnehmen kann. Für den Fall, dass sich vom Kunden bereitgestellte Informationen als falsch oder unwahr erweisen und der Kunde nicht am Kurs teilnehmen kann, wird der vom Kunden bezahlte Gesamtbetrag zur Deckung der Verwaltungskosten einbehalten und es wird keine Rückerstattung fällig.

Absage von OTKS oder Trainings, Kursen & Seminaren (kurz TKS) auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen oder Empfehlungen zu Covid

Kann ein Kurs auf Grund aktueller gesetzlicher Bestimmungen oder Empfehlungen zur Corona-Pandemie seitens EchoTangoZulu e.U. nicht wie geplant abgehalten werden, behält sich EchoTangoZulu e.U. das Recht vor, das Kursdatum abzuändern. EchoTanguZulu e.U. wird den Kunden, spätestens 3 Tage vor Kursbeginn, einen alternativen Kurstermin anbieten. Die Kunden werden darüber per E-Mail informiert. 

Absage von OTKS oder TKS auf Grund von Covid Erkrankung seitens EchoTangoZulu e.U.

Bei Erkrankung an Covid seitens des Veranstalters, behält sich der EchoTangoZulu e.U. vor, die OTKS oder TKS kurzfristig abzusagen. Spätestens 5 Tage nach dem geplanten Veranstaltungstermin kommt EchoTangoZulu e.U. schriftlich mit einem Ersatztermin auf den Kunden zu.

Gesundheits- und Fitnessempfehlungen für unsere Survival Kurse

Wie zu erwarten ist, sind die Kurse von EchoTangoZulu sowohl geistig als auch körperlich eine Herausforderung. Um das Beste aus der Erfahrung herauszuholen, sollten die Teilnehmer relativ fit und gesund sein. Unsere Survival Kurse beinhalten körperliche Aktivitäten und es wird dringend empfohlen, dass die Kunden einen relativen Grad an körperlicher Fitness haben, um das Tempo der Kurse zu genießen. Kunden, die Bedenken hinsichtlich der körperlichen Anforderungen von EchoTangoZulu-Kursen haben, können sich jederzeit vor dem Besuch des Kurses an das Team wenden. Es ist sehr wichtig, dass Sie uns zum Zeitpunkt der Buchung über vergangene/aktuelle Erkrankungen sowie über ernährungsbedingte Probleme oder Allergien informieren. Dies stellt sicher, dass wir alle erforderlichen Teilnehmerinformationen haben, um diese vor dem Kurs an Ihre Trainer weiterzuleiten. Wenn andere als die angegebenen zusätzlichen Informationen erforderlich sind, wird sich ein Mitglied unseres Teams, kurz nach Ihrer Buchung, mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gesundheits- und Fitnessempfehlungen für unsere OTKS

Alle unsere Teambuilding-Aktivitäten sollen von jeder Gruppe, die zur Zusammenarbeit bereit ist, erfolgreich durchgeführt werden können. Fitnesslevel und Alter sind keine Hindernisse und wir begrüßen Personen mit möglicherweise eingeschränkten körperlichen Fähigkeiten. Während sie möglicherweise nicht in der Lage sind, sich an der Umsetzung einer bestimmten Aufgabe zu beteiligen, können sie in der Planungsphase eine wertvolle Bereicherung darstellen und während der Aufgaben die Rolle des Koordinators und Motivators übernehmen.

Erforderliche Formulare

Voraussetzung für die Buchung ist, dass die Formulare „Risikoerklärung“ und „Haftungsausschluss“ innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Buchung ausgefüllt, unterschrieben an uns zurückgesandt werden. Wenn die Buchung innerhalb von 14 Tagen nach Kursbeginn erfolgt, werden die Formulare sofort benötigt. 

PREISE

Wir behalten uns das Recht vor, die angegebenen Kurspreise zu ändern. Sie werden über den aktuellen Preis Ihres Kurses informiert, den Sie buchen möchten, bevor Ihre Buchung bestätigt wird.

BUCHUNG UND BEZAHLUNG – Privatpersonen

Um Ihre Buchung zu bestätigen, ist für alle Kurse die vollständige Zahlung erforderlich. Bei allen getätigten Buchungen gilt eine vierzehntägige Bedenkzeit. Wenn Sie Ihre Meinung ändern und Ihre Buchung nicht fortsetzen möchten, können Sie uns dies per E-Mail mitteilen und eine vollständige Rückerstattung erhalten. Ihre Buchung ist bestätigt und ein Vertrag zwischen uns besteht, wenn wir unsere Bestätigungsrechnung und / oder E-Mail ausstellen. Bitte überprüfen Sie Ihre Bestätigung sorgfältig und teilen Sie uns unrichtige oder unvollständige Informationen unverzüglich mit. In den Kosten Ihres Kurses sind keine zusätzlichen gebührenpflichtigen Leistungen enthalten, die Sie möglicherweise in Anspruch nehmen möchten. Diese gehen außerhalb der Kursdauer zu Ihren Lasten.

BUCHUNG UND BEZAHLUNG – Firmen

Bei Exklusivkursen, Firmenveranstaltungen, Gruppenbuchungen und Reisebüros sind die Zahlungskonditionen wie folgt. 

Teilrechnung 1: 20% Anzahlung bei Buchung. Rechnungslegung der Anzahlung innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung. Zahlungsziel 7 Tage nach Rechnungslegung

Teilrechnung 2: 80% des Gesamtrechnungsbetrags. Rechnungslegung innerhalb von 3 Tagen nach dem Event. Zahlungsziel 14 Tage. Ohne Abzug 

IHRE VERANTWORTUNG FÜR IHRE BUCHUNG

Wenn Sie eine Buchung vornehmen, garantieren Sie, dass Sie befugt sind, diese Geschäftsbedingungen im Namen Ihrer Partei zu akzeptieren. Dies bedeutet, dass Sie dafür verantwortlich sind, alle fälligen Zahlungen zu leisten, uns zu benachrichtigen, wenn Änderungen oder Stornierungen erforderlich sind und die Bestätigung zu erhalten und Ihre Partei auf dem Laufenden zu halten.

VERSICHERUNG

Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie ausreichend versichert sind. Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Versicherung abzuschließen, die die Kosten für die Stornierung, persönliche Gegenstände und Hilfe (einschließlich Rückführung) bei Unfällen oder Krankheiten abdeckt.

VERANSTALTUNGSORT

Der Veranstaltungsort für alle OTKS ist die Hellsklamm Outdoor & Event Location. EchoTangoZulu e.U. behält sich vor, den Veranstaltungsort bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn abzuändern.

ÄNDERUNGEN IHRER BUCHUNG – Privatpersonen

Die Person, die die Buchung vorgenommen hat, muss uns dies schriftlich per E-Mail oder Post mitteilen. Da bei der Änderung bestätigter Buchungen Kosten anfallen, insbesondere wenn diese in der Nähe Ihres Kurstermins erfolgen, wird Ihnen eine Verwaltungsgebühr in Rechnung gestellt. Wenn Sie Ihre Buchung ändern möchten, ist dies der Tag, an dem wir Ihre schriftliche Mitteilung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 9:00 und 17:30 Uhr erhalten.

Benachrichtigung bis 45 Tage vor Kursbeginn: Die Verwaltungsgebühren betragen EUR 50 pro Person bei Änderung der Buchung. Ein Mitglied unseres Teams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Buchung zu besprechen.

Benachrichtigung innerhalb von 45 Tagen vor Kursbeginn: Die Verwaltungsgebühren betragen EUR 100 pro Person und Änderung bis zum vollen Kursbetrag reichen. Ein Mitglied unseres Teams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Buchung zu besprechen und Ihnen die entsprechenden Gebühren mitzuteilen.

ÄNDERUNGEN IHRER BUCHUNG – Firmen

Die Person, die die Buchung vorgenommen hat, muss uns dies schriftlich per E-Mail oder Post mitteilen. Da bei der Änderung bestätigter Buchungen Kosten anfallen, insbesondere wenn diese in der Nähe Ihres Kurstermins erfolgen, wird Ihnen eine Verwaltungsgebühr in Rechnung gestellt. Wenn Sie Ihre Buchung ändern möchten, ist dies der Tag, an dem wir Ihre schriftliche Mitteilung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 9:00 und 17:30 Uhr erhalten.

Benachrichtigung bis 30 Tage vor Kursbeginn: Die Verwaltungsgebühren betragen EUR 200  pro Person bei Änderung der Buchung. Ein Mitglied unseres Teams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Buchung zu besprechen.

Benachrichtigung innerhalb von 30 Tagen vor Kursbeginn: Die Verwaltungsgebühren betragen EUR 400 pro Person und Änderung bis zum vollen Kursbetrag reichen. Ein Mitglied unseres Teams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Buchung zu besprechen und Ihnen die entsprechenden Gebühren mitzuteilen.

WENN SIE IHRE BUCHUNG STORNIEREN WOLLEN – Privatpersonen

Die Person, die die Buchung vorgenommen hat, muss uns dies schriftlich per E-Mail, Fax oder Post mitteilen. Da bei der Stornierung bestätigter Buchungen Kosten anfallen, insbesondere wenn die Stornierung kurz vor Ihrem Kurstermin erfolgt, wird Ihnen eine Stornogebühr berechnet. Wenn Sie Ihren Kurs stornieren, ist dies der Tag, an dem wir Ihre schriftliche Stornierungsbestätigung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 9.00 und 17.30 Uhr erhalten.

  • Mindestens 121 Tage vor Ihrem Kurstermin: Verlust von 30% des Kurswertes
  • Benachrichtigung 120-45 Tage vor Ihrem Kurstermin: Verlust von 50% des Kurswertes
  • Benachrichtigung 45-0 Tage vor Ihrem Kurstermin: Verlust des vollen Geldbetrags

Die Gebühren werden als Prozentsatz Ihrer Kurskosten angegeben (ausgenommen eventuelle Änderungsgebühren, die im Falle einer Stornierung nicht erstattet werden).

WENN SIE IHRE BUCHUNG STORNIEREN WOLLEN – Firmen

Die Person, die die Buchung vorgenommen hat, muss uns dies schriftlich per E-Mail, Fax oder Post mitteilen. Da bei der Stornierung bestätigter Buchungen Kosten anfallen, insbesondere wenn die Stornierung kurz vor Ihrem Kurstermin erfolgt, wird Ihnen eine Stornogebühr berechnet. Wenn Sie Ihren Kurs stornieren, ist dies der Tag, an dem wir Ihre schriftliche Stornierungsbestätigung von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 9.00 und 17.30 Uhr erhalten.

  • Mindestens 121 Tage vor Ihrem Kurstermin: Verlust von 30% des Kurswertes
  • Benachrichtigung 120-30 Tage vor Ihrem Kurstermin: Verlust von 50% des Kurswertes
  • Benachrichtigung 30-0 Tage vor Ihrem Kurstermin: Verlust des vollen Geldbetrags

Die Gebühren werden als Prozentsatz Ihrer Kurskosten angegeben (ausgenommen eventuelle Änderungsgebühren, die im Falle einer Stornierung nicht erstattet werden).

WENN WIR IHRE BUCHUNG ÄNDERN ODER STORNIEREN

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Buchung zu ändern oder zu stornieren. Wenn wir eine Änderung vornehmen und Sie diese nicht akzeptieren möchten, können Sie vorbehaltlich des nachstehenden Hinweises einen anderen Kurs belegen, den wir Ihnen anbieten können. Wenn der angebotene Ersatzkurs zu einem höheren Preis ausgeschrieben wird, werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihnen keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt werden. Wenn es ein billigerer Kurs ist, wird eine Rückerstattung des Differenzbetrags an Sie zurückgezahlt. Dies gilt nicht, wenn die Änderung unwesentlich ist. Beispiele für unwesentliche Änderungen sind u. A. Der vorübergehende Entzug von Einrichtungen oder Standorten. 

Nach einer Änderung oder Stornierung durch uns sind wir nicht zur Zahlung einer Entschädigung verpflichtet. Änderungen oder Stornogebühren, die Ihnen aufgrund anderer Vereinbarungen entstehen, die Sie mit anderen Anbietern im Rahmen separater Verträge getroffen haben, können von uns nicht geltend gemacht werden. Hinweis: Wenn eine Änderung oder Stornierung aufgrund von Umständen eintritt, auf die wir keinen Einfluss haben, z. B. Naturkatastrophen, Feuer, widrige Wetterbedingungen, Überschwemmungen oder andere unvermeidbare Umstände übernehmen wir für Sie keine Haftung. 

Es werden keine Entschädigungen, Kosten, Auslagen oder sonstige Beträge, einschließlich der Kosten für den Kurs zur Sicherung alternativer Vereinbarungen, von uns gezahlt. EchoTangoZulu e.U. behält sich das Recht vor, Kursdaten jederzeit zu ändern oder Kurse abzusagen, falls erforderlich. Die Teilnehmer sollten überprüfen, ob eine angemessene Personenversicherung für die Stornierung von eventuell gebuchten Reisearrangements besteht.

WEBSEITE

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den Angaben auf dieser Website vorzunehmen. Wenn solche Änderungen eintreten, unterliegen diese den Rechten, die unter den entsprechenden Überschriften in diesen Buchungsbedingungen bezüglich Stornierungen und Änderungen angegeben sind.

WETTER

Das Wetter wird unberechenbarer und unvorhersehbarer und wir können nicht für Störungen verantwortlich gemacht werden, die aufgrund von schlechten Wetterbedingungen bei Ihren Reisevorbereitungen oder im Rahmen des Kurses auftreten.

VERHALTEN

Wenn Sie Kurse bei uns buchen, übernehmen Sie die Verantwortung für das ordnungsgemäße Verhalten aller Mitglieder Ihrer Gruppe für die Dauer des Kurses. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Teilnahme oder die Teilnahme eines Gruppenmitglieds am Kurs zu beenden, wenn das Verhalten nach Meinung des Ausbilders eine Gefahr darstellt, Aufregung oder Bedrängnis für jemanden hervorruft oder wahrscheinlich einen Sachschaden verursacht. Es fallen dann die vollen Stornierungsgebühren an und es erfolgt keine Rückerstattung. 

Darüber hinaus sind wir in keiner Weise verpflichtet, eine Entschädigung zu zahlen oder Kosten oder Auslagen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine alternative Unterbringung) zu tragen, die Ihnen aufgrund der Beendigung Ihrer Kurseinbeziehung entstehen könnten. Wenn Sie Eigentum oder Ausrüstung beschädigen, müssen Sie EchoTangoZulu e.U. die Kosten des Schadens vor Ende des Kurses vollständig erstatten, wenn die Kosten bis dahin festgestellt wurden oder im Nachhinein, sobald sie festgestellt wurden.

Bei allen OTKS herrscht generelles Verbot von Alkohol. 

BESCHWERDEN

Wenn Sie während Ihres Kurses ein Problem haben, informieren Sie bitte sofort Ihren Kursleiter, der sein Möglichstes tut, um Abhilfe zu schaffen und eine geeignete Lösung zu finden. Wenn Ihre Beschwerde während des Kurses nicht geklärt werden konnte, senden Sie uns bitte innerhalb von 28 Tagen nach Kursende eine E-Mail mit Ihrer Buchungsnummer, Ihrem Buchungsnamen und allen anderen relevanten Informationen, die wir benötigen. Bitte halten Sie Ihren Brief kurz und auf den Punkt. Dies wird uns helfen, Ihre Bedenken schnell zu identifizieren und eine schnelle Reaktion zu gewährleisten. Wenn Sie uns nicht genügend Informationen zur Verfügung stellen, können wir Ihre Beschwerde nicht effizient und effektiv untersuchen und lösen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nur im Rahmen dieser Buchungsbedingungen entschädigen müssen.

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Um Ihre Buchung zu bearbeiten und sicherzustellen, dass Ihre Vorbereitungen reibungslos verlaufen und Ihren Anforderungen entsprechen, müssen wir die von Ihnen angegebenen Informationen wie Name, Adresse, besondere Bedürfnisse / Ernährungsbedürfnisse usw. verwenden. Wir übernehmen die volle Verantwortung für die Gewährleistung der richtigen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Wir müssen die Informationen an die relevanten Anbieter Ihrer Reisearrangements weitergeben, wie z. B. Kursanbieter, manchmal Fluggesellschaften, Hotels, Transportunternehmen usw. Wir geben jedoch keine Informationen an Personen weiter, die nicht für einen Teil Ihres Kurses verantwortlich sind. Dies gilt für alle vertraulichen Informationen, die Sie uns übermitteln, z. B. Angaben zu Behinderungen oder diätetischen / religiösen Anforderungen. Mit Ihrer Buchung stimmen Sie der Weitergabe dieser Informationen an die entsprechenden Personen zu.

Hinweis: Allgemeine Geschäftsbedingungen für Teambuilding und Firmenevents unterscheiden sich von diesen Bedingungen. Diese werden bei Buchung separat übermittelt.

LEADERSHIP COACHING PAKETE

  • Die Coachings sind mit einer Dauer von 60 Minuten pro Session festgelegt. 
  • Gruppen-Coachings sind mit einer Dauer von 90 Minuten pro Session festgelegt.
  • Die Coachings erfolgen über Zoom.
  • Coaching Termine können vom Coachee via Calendly-Link ausgewählt werden. 

DEFINITIONEN

Das Coaching wird exklusiv und 100% vertraulich mit dem Coachee durchgeführt. 

BEDINGUNGEN

Der Coach wird alles tun, um den Kunden dabei zu unterstützen, seine gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Der Kunde allein ist jedoch für die Veränderungen verantwortlich, welche nach dem Coaching auftreten können. 

Wenn der Coachee der Ansicht ist, dass das Coaching nicht wie gewünscht funktioniert, wird er dies dem Coach unverzüglich mitteilen und beide werden Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu beheben.

Der Coach arbeitet mit dem Coachee zusammen, um Lösungen zu finden und bietet Ihnen Vorschläge, Optionen und Angebote auf der Grundlage seiner Ausbildung sowie seiner persönlichen und beruflichen Erfahrung. Der Coachee übernimmt die volle Verantwortung für seine getroffenen Entscheidungen und Vorgehensweisen.

VERTRAULICHKEIT

Alle zur Verfügung gestellten Unterlagen sind vertraulich und werden ausschließlich vom Coachee für seine persönliche Entwicklung verwendet. Preise, Tools und Methoden dürfen vom Kunden nicht an Dritte weitergegeben werden.

Alle persönlichen oder geschäftlichen Daten werden gemäß der europäischen Richtlinie aufbewahrt. Sollte die Beratung über Google-Drive, Skype, Zoom, WhatsApp oder andere Apps oder andere Technologien erfolgen, erkennt der Kunde das potenzielle Risiko für die Vertraulichkeit an, das auf die Technologie zurückzuführen ist. 

Der Coachee erklärt sich damit einverstanden, dass im Falle eines Anspruchs oder einer Beschwerde des Coachee gegen EchoTangoZulu e.U. durch alleinige Abhilfe die an EchoTangoZulu e.U. gezahlten Gebühren zu zahlen sind. EchoTangoZulu e.U. haftet nicht für direkte, indirekte, zufällige oder Folgeschäden, die über die vom Kunden gezahlten Gebühren hinausgehen.

TERMINPLANUNG

Stornierungs- / Verschiebungsrichtlinien für Coaching-Sessions: Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Coaching-Sessions 48 Stunden im Voraus storniert werden müssen. Zwei Sessions können unter Berücksichtigung von „Notfällen“ in weniger als 48 Stunden verschoben werden. Ab der dritten Verschiebung, können Sessions nicht mehr innerhalb von 48 Stunden im Voraus verschoben werden.

Die Coaching Pakete werden als komplette Pakete erstellt und verkauft und können in keiner Weise geändert oder teilweise abgeschlossen werden. Nicht verwendete Sitzungen aufgrund des Abbruchs des Programms werden nicht erstattet, gutgeschrieben oder übertragen.

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen Österreichs und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne dass Kollisionsnormen in Kraft treten. Der vereinbarte Gerichtsstand ist St. Pölten, Österreich.

Warenkorb